Fritten Schälchen

Am vergangenen Sonntag drehte Emma wieder ihre Kreise auf dem Auensee in den Bonner Rheinauen zum Gefallen der Spaziergänger. Die Augen einer jungen Familie mit kleinen Kindern folgten der schwimmenden Lok auf ihrer Reise über den See: „Guckt mal, da ist ja die Emma!“

Während sie sich an dem Bild erfreuten, hielten die Kinder jeweils ein Schälchen Fritten mit Ketchup und Majo in den Händen und schoben ganz genüßlich nach und nach die frittierte Leckerei in den Mund, ohne den Blick von Emma zu lassen.

Das weckte bei mir den Gedanken, Emma an diesem Glück auf eine andere Art und Weise etwas teilhaben zu lassen: sie, Emma, wird selbst zum schwimmenden Fritten Schälchen und damit stand auch schon der Name für das neue Projekt fest.

Emma

Wieder zu Hause ging es gleich an den Schreibblock, um die flüchtigen Ideen sofort in Skizzen festzuhalten. Oder doch besser einen schwimmenden Matjes Mathes? Nein, ich bleibe bei Fritten Schälchen.

Skizze No.1

Und ehe ich mich versah, waren die ersten Teile gebaut und gegen den Kesselaufbau von Emma ausgetauscht.

Austauschteil – Lokkessel – Fritten Schälchen
Im Angebot
Es fehlt noch ein Name für den Fritten-Verkäufer.
Fritten Calli ?
Bauzustand 06.04.2021

Jetzt fehlen nur noch die Frittentüten, leckere, knusprige Fritten, Mayo, Ketchup, Servietten und eine kleine hungrige Möwe. Ach, und natürlich noch ein Name für den kleinen Bock. Vielleicht Calli, der die Leckereien demnächst bei seinen Rundfahrten auf dem Auensee in den Bonner Rheinauen für kleines Geld anbieten wird. Kinder werden besonders gern gesehen: „Mama, ich will auch Fritten!“

Das Fritten Schälchen startet in die Sommersaison 2021 an einem der nächsten Wochenenden auf dem Auensee in der Bonner Rheinaue, sobald das Wetter dies zuläßt.

Was das Winterwetter mit mir in diesen ungemütlichen Tagen so macht? Das geht vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.